PSV Rostock e.V. – Abteilung Fußball

Auf dieser Webseite möchten wir Euch umfassend über unsere Abteilung Fußball informieren. Wir präsentieren unsere Mannschaften mit allen Terminen, Spielergebnissen, Tabellenpositionen und vielem mehr.

Wir spielen ab dem 5. Lebensjahr (Zwergenfußball) bis zur alten Herrenmannschaft (über 60), von Freizeitfußball bis zum Wettkampfbetrieb. Fußball ist gleichermaßen für Männer und Frauen oder Jungen und Mädchen geeignet. Es fördert Kondition, Fitness und Teamgeist.

Unsere Zielstellung: Spaß an Spiel und Wettkampf in den verschiedensten Altersstufen, aber auch die Entwicklung unseres Nachwuchses liegt uns besonders am Herz.

Trainer /-in für den Jugendbereich gesucht!

Bitte richtet die Bewerbung an Christian Holz.

E-Mail: christianholz82@gmx.de

Telefon: 0174 – 93 65 60 4


Aktuelle Meldungen auf Facebook

PSV Rostock Pfingstturnier (EAS-Cup):

In wenigen Wochen startet unser traditionelles Pfingstturnier. Das Turnier beginnt am 19./20.Mai 2018 jeweils um 10 Uhr. Es werden noch teilnehmende Mannschaften gesucht. weiterleseneinklappen

Dieser Beitrag wird euch präsentiert von der ERGO Agentur B...

#psvrostock #dynamo #junioren Am Sonntag empfing die E1 die Vertretung vom SV Warnemünde. In der neu durchgewürfelten Staffel konnte man am vergangen Wochenende gegen Rethwisch gewinnen, leider war es an diesem Sonntag ein schwarzer Tag. Chancenlos musste man eingestehen, dass der SV Warnemünde an diesem Tag brutal effizient vor dem Tor war und sich mit 0:7 geschlagen geben. Den Abschluss machte unsere C-Jugend, die ein wichtiges Spiel gegen die Fußballzwerge in Lichtenhagen absolvierten. Warum wichtig? Weil der Tabellenführer FSV Dummerstorf beim Tabellendritten unterlag und so die Chance bestand, an die Tabellenspitze zu springen. Vielleicht lag es am Druck, vielleicht am Fußballgot aber bei den Rot-Weißen lief nichts zusammen. Lediglich eine Hand voll Chancen erarbeiteten sich die C-Junioren über die gesamte Spielzeit und eine unachtsamkeit nach einem Eckball wurde sofort bestraft. Zwar drückte man im zweiten Durchgang den Gegner hinten rein, doch der Strafraum war heute wie verhext. So blieb es bei einer 1:0 Niederlage, was hinsichtlich der verpassten Chance noch mehr schmerzt. Den Anfang machten unsere F-Junioren, die bei Zweitvertretung der SG Parkentin/Bargeshagen gastierten. Die Schützlinge um Trainer Christian Wagner gewannen ihr Auswärtsspiel mit 2:3 und festigen den vierten Platz mit Anschluss an Platz zwei und drei. Lennart, Julius und Joris trafen für unsere Farben. Die D1 spielte ebenfalls Auswärts bei der SG Warnow Papendorf und tat sich die gesamte Partie über schwer. Nach 16 Spielminuten lagen die Rostocker bereits mit 1:0 in Rückstand, den Jolina in der 25. Spielminute egalisierte. Viele kleine Fehler sorgten für einen gestörten Spielfluss und auch einige Chancen wurden liegen gelassen. Doch Kapitän Krasemann konnte mit seinem 13. Saisontreffer den PSV noch zum Sieg führen. Am nächsten Spieltag wartet Tabellenführer Kritzmow, da muss ein anderes Gesicht gezeigt werden. Für die A-Junioren stand ein ganz schwerer Brocken an. In Bentwisch musste man gegen den unangefochtenen Tabellenführer ran, der in der Landesliga jedes Spiel bisher deutlich für sich entscheiden konnte. Warum die Bentwischer als deutlicher Verbandsligameister der B-Junioren keine Sondergenehmigung für die Verbandsliga der A-Junioren bekommen haben, ist immernoch rätselhaft. So ist es lediglich jedes Wochenende eine Frage wie hoch der Sieg ausfällt. Für unsere Spielgemeinschaft PSV/Warnow Papendorf war die Aussicht umso schwärzer, da lediglich 9 Spieler zur Verfügung standen. Um eine Strafe zu entgehen trat man trotzdem an und es wurde mit 26:0 die erwartete hohe Niederlage. Nach dem man am vergangenen Wochenende deutlich gegen die C-Mädchen vom Rostocker FC unterlag, gastierte man heuer bei den C-Mädels vom SV Hafen. Und unsere Kicker zeigten eine Reaktion und gewannen ihr Spiel mit 7:1. Julius mit 3 Toren, Leonie mit 2 Toren, Fiete und Johann mit je einem Tor setzten ein Zeichen, dass man es zukünftig anders angehen möchte. PSV Intern | Wochenendrückblick der Junioren Unsere E2 musste beim Platznachbarn ESV Lok ran. Die Hausherren haben es schwer in dieser Saison, konnten noch keines der bisherigen 8 Spiele gewinnen. Um weiter oben dran zu bleiben musste für die Dynamos unbedingt ein Sieg, denn Tabellenführer Graal hatte gepatzt Mit 11:0 fuhr die E2 auch einen deutlichen Sieg ein, doch spielerisch blieb laut Trainer Siegmund einiges auf der Strecke, so dass man Ergebnistechnisch zufrieden sein konnte, aus fußballerischer Sicht jedoch nicht. Mit 4 Toren war Aaron bester Torschütze in diesem Spiel, gefolt von Willi mit 3 Toren, Tobi mit 2 Toren und je 1 Tor erzielten Collin und Adrian. anitz & Czarnetzki: "Mit uns steht ihr nie im Abseits!"
weiterleseneinklappen

PSV Rostock | Ü35

Wird präsentiert von der ERGO Agentur Banitz & Czarnetzki PSV Rostock - SG Motor Neptun 2:0 Unsere „Alten“ schlagen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer verdient mit 2:0. In Hälfte eins spielte man zwar überlegen aber auch ohne Ideen. Mit Beginn der zweiten Hälfte wurde die Schlagzahl erhöht und sich gute Chancen erspielt. Somit bleibt man weiter oben dran und hat es weiterhin selbst in der Hand seine Ziele zu erreichen. Tore: Pustolla Kiss weiterleseneinklappen

PSV Rostock | Ü35

Wird präsentiert von der ERGO Agentur Banitz & Czarnetzki Spitzenspiel am Damerower Weg. Unsere „ Alten „ empfangen heute Abend um 18.30 Uhr Tabellenführer Motor Neptun zum Heimspiel. Als Neuling in der Altherrenliga spielt unsere Ü35 eine klasse Saison und befindet sich auf Platz zwei in der Tabelle. Für Spannung ist also gesorgt. Das Sporteck ist geöffnet und versorgt euch mit Speis und Trank. Bis heute Abend!!! weiterleseneinklappen

Wir benötigen Verstärkung in den Bereichen Spieler und Tra...

iner! Wir würden uns freuen wenn ihr den Beitrag teilt, so dass der ein oder andere Spieler/Trainer den Weg zu uns findet. Oder vielleicht kennt ihr einen, der einen kennt, der einen kennt...Ihr wisst wie das Spiel läuft 😉

>> weitere Meldungen auf Facebook >>